Johan Schäfer: Kunst und die Rätsel des Alltags

c-hr_festival_art_design_johan_schaefer_1

Popkulturelle Referenzen und alltägliche Gegenstände, kombiniert zu einer einzigartigen Bildkomposition mit plastischen Anmutungen. Das ist Johan Schäfers große Stärke. Es sind die alltäglichen Dinge, die eine besondere Faszination auf ihn ausüben und immer wieder zum Thema seiner Bilder werden. Dabei geht es ihm vor allem um das Rätselhafte und die Mysterien des Alltags. So kann ein Fahrzeug oder eine leere Süßwarenverpackung eine ganz neue Bedeutung erlangen, die über den vordergründigen Zweck des Objekts hinausgeht.

Johan Schäfer wurde 1981 in Hamburg geboren und studierte Malerei in seiner Heimat sowie Barcelona und Dresden. Seine Bilder waren in zahlreichen Galerien und Ausstellungen in der Hansestadt zu sehen, darunter auch die legendäre Affenfaust Galerie. Aber auch in Zürich, Vilnius und Köln waren seine Werke bereits zu sehen. Nun sollen seine Bilder auch die Berliner begeistern.

Ihm Rahmen des C-HR Festivals werden einige von Schäfers Bildern auf der Ausstellungssfläche im Kaufhaus Jandorf gezeigt und können in der ersten Woche jederzeit besichtigt werden.

Bilder von Johan Schäfer | © Johan Schäfer

No comments yet.

Leave Your Reply



ÜBER C-HR BERLIN

C-HR Berlin ist das neue Festival für Kreativität, Innovation und Nachhaltigkeit. Es stellt Menschen in den Mittelpunkt, die es wagen, von Grund auf anders zu denken und globale Spielregeln neu zu definieren. Das Festival zeigt kreative und innovative Lösungen für die Herausforderungen unserer Zeit und präsentiert die Köpfe dahinter.

Follow the Festival

Letzte Tweets

Vielen Dank, stay tuned und bleibt neugierig! Registriert Euch jetzt kostenfrei auf https://t.co/oPO7RYJiPC für all… https://t.co/6eqrdvpoFg
It's a wrap! Dieser kleine Film ist für Euch, liebe Teilnehmer des ersten C-HR Festivals. https://t.co/2mBTUlfNbI
Dear Kaufhaus Jandorf. Thanks for having us. It was a pleasure. #chrfestival @ Kaufhaus Jandorf https://t.co/ID6iMdCENp