Auf der Überholspur

Graffiti ist urban, bricht mit Konventionen und definiert so manche Kunstregel für sich neu. So wie Hombre und Boogie vom Team Homboog, die nun laut eigener Aussage schon knapp 40 Jahre Erfahrung an der Spraydose bündeln. In der deutschen Graffitiszene sind sie eine feste Größe und beständig auf der Suche nach neuen Herausforderungen: “Daher haben wir uns die Frage gestellt: Was schafft man in 72 Stunden? (in unserem Fall natürlich in der Sparte GRAFFITI). Sicher kann man in 72 Stunden eine Möööörderwand mullern. ABER: Kann man auch in 72 Stunden 6 hochwertige Wände in 6 verschiedenen Städten malen?”

Also haben sich die beiden mit dem Toyota C-HR auf ihre Homboog Fastlane Tour gemacht. Von Basel nach Mannheim, über Frankfurt und Köln bis nach Hannover und Hamburg. Und was sollen wir sagen – natürlich haben sie es geschafft! Dabei sind nicht nur jede Menge Fotos von Johannes Friedrich entstanden, sondern auch eine tolle Kurzdoku von Echo-Preisträger Mikis Fontagnier, die wir Euch hiermit wärmstens ans Herz legen wollen.

FASTLANE TOUR – RECAP from Pablo Fontagnier on Vimeo.

Team Homboog fällt effizient aus dem Rahmen. Trifft auch auf den Toyota C-HR Hybrid zu. Unseren Straßenbegleiter, der beim C-HR Festival 2016, umgeben von ziemlich viel Neon und Street Art, fast schon wie ein Kunstwerk für sich auf uns gewirkt hat.

No comments yet.

Leave Your Reply



ÜBER C-HR BERLIN

C-HR Berlin ist das neue Festival für Kreativität, Innovation und Nachhaltigkeit. Es stellt Menschen in den Mittelpunkt, die es wagen, von Grund auf anders zu denken und globale Spielregeln neu zu definieren. Das Festival zeigt kreative und innovative Lösungen für die Herausforderungen unserer Zeit und präsentiert die Köpfe dahinter.

Follow the Festival

Letzte Tweets

Vielen Dank, stay tuned und bleibt neugierig! Registriert Euch jetzt kostenfrei auf https://t.co/oPO7RYJiPC für all… https://t.co/6eqrdvpoFg
It's a wrap! Dieser kleine Film ist für Euch, liebe Teilnehmer des ersten C-HR Festivals. https://t.co/2mBTUlfNbI
Dear Kaufhaus Jandorf. Thanks for having us. It was a pleasure. #chrfestival @ Kaufhaus Jandorf https://t.co/ID6iMdCENp