Toni Spyra: Street Art mit ungewöhnlichem Kontext

Street Artist und Designer Toni Spyra hat sich eine klare Aufgabe gestellt. Er will neue Gedanken beim Betrachter seiner Arbeiten provozieren. In seinen Werken verbinden sich Dinge des Alltags zu Bildern, die sowohl vertraut als auch verstörend wirken. Da kombiniert er beispielsweise ein Megaphon mit einer Axt und auf einmal erhalten beide Objekte durch den gemeinsamen Kontext eine ganz andere Bedeutung.

bio_toni_spyra_2

Diese widersprüchlichen Akzente sind es, die Spyras Werken einen humoristischen, wenn nicht sogar sarkastischen Anstrich geben. Doch nur so, behauptet der Künstler, können wir das Potential erkennen, mit dem sich eine bessere Zukunft formen lässt.

Im Rahmen des C-HR Festivals zeigt er eine Auswahl seiner Installationen, die er sonst als Straßenkunst in ganz Europa inszeniert. Wer einen Blick riskiert, wird neue Wege entdecken und all das mit anderen Augen betrachten, was uns längst banal und alltäglich scheint. Denn neuer Kontext gibt Raum für verändertes Denken.

preview_kuenstler_730x450pxbio_toni_spyra_1

Bilder von Toni Spyra | © Toni Spyra

1 Comment Added

Join Discussion
  1. Pingback: C-HR Festival is Tomorrow's Innovations in Food, Art, Tech and Life - BERLIN LOVES YOU 12. Oktober 2016

    […] all with the aim of encouraging reflection and discussion. This includes the works of OVERFLOW, Toni Spyra, Malte Stienen, Nils Kasiske, Tizian Baldiger and many […]

Leave Your Reply



ÜBER C-HR BERLIN

C-HR Berlin ist das neue Festival für Kreativität, Innovation und Nachhaltigkeit. Es stellt Menschen in den Mittelpunkt, die es wagen, von Grund auf anders zu denken und globale Spielregeln neu zu definieren. Das Festival zeigt kreative und innovative Lösungen für die Herausforderungen unserer Zeit und präsentiert die Köpfe dahinter.

Follow the Festival

Letzte Tweets

Vielen Dank, stay tuned und bleibt neugierig! Registriert Euch jetzt kostenfrei auf https://t.co/oPO7RYJiPC für all… https://t.co/6eqrdvpoFg
It's a wrap! Dieser kleine Film ist für Euch, liebe Teilnehmer des ersten C-HR Festivals. https://t.co/2mBTUlfNbI
Dear Kaufhaus Jandorf. Thanks for having us. It was a pleasure. #chrfestival @ Kaufhaus Jandorf https://t.co/ID6iMdCENp