A New Guy In Town

In eigener Sache: Es gibt Neuigkeiten zum Toyota C-HR, dem Sponsor unseres Festivals. #AllMatte nicht mehr nur für Beauty-Produkte! Mit der matten Folierung erweitert Toyota die Farbauswahl exklusiv für das Modell “C-HR Style Selection”. Dabei werden im Farbton einer der vier hochglänzenden Werkslackierungen, von blau über dunkel- und hellgrau bis weiß, die äußeren lackierten Flächen beschichtet.

Die Folierung bietet einen größeren Spielraum für Individualisten – und zwei davon sind mit dem matt folierten Toyota C-HR Style Selection Hybrid durch Berlin getourt.

(c) Markus Altmann

(c) Markus Altmann

Fashion-Bloggerin Aline Kaplan von fashionzauber und ihr Freund, Lifestyle-Blogger André Hellmundt von TOMmeezJERRY, sind an einigen frischen Perlen in der Hauptstadt vorbei gekommen. Hier ist ihre Tour in Kurzform. Erster Stopp: das Kreativkaufhaus Vielfach Berlin in Kreuzberg, nahe des ehemaligen Grenzübergangs Checkpoint Charlie. Hier stöbern die beiden in Kuriosem und Kreativem, gefertigt von Berliner Künstlern: Fashion, Wohnaccessoires und Schmuck.

Nach dem Shoppen geht es dann mit dem neuen matten Toyota C-HR ab nach Prenzlberg, um im Streetfood-Treff Chutnify leckere südindische Spezialitäten zu snacken. Gegen den nicht wirklich empfehlenswerten Chutnify-Schärfegrad “daredevil hot” hilft dann nur noch ein original italienisches Eis bei Amorino, das in liebevoll drapierter Blütenform in die Waffel kommt. In der envy bar des Musik- und Designhotels nhow Berlin lassen Aline und André dann den Tag auf der Terrasse mit Blick auf die ikonische Oberbaumbrücke ganz entspannt ausklingen.

Davon, wie sich der neue Toyota C-HR Hybrid auf Berlins Straßen so macht, ist André ziemlich begeistert. Der 27-jährige schreibt auf seinem Blog über seine Tour mit dem sparsamen C-HR: “Er ist ein SUV geschaffen für die Großstadt.” Besonders gefallen hat ihm die hohe Sitzposition, die einen guten Überblick über den Großstadtverkehr schafft. “Auf der anderen Seite ist er groß bzw. klein genug, um in die meisten Parklücken zu kommen, was in Berlin und anderen Großstädten ein sehr wichtiger Punkt ist. Er bietet ausreichend Platz für eine Familie und der Kofferraum bietet Stauraum für genug Gepäck.” Dass der matt folierte Crossover richtig Style hat, steht für ihn außer Frage: „Das Design ist wirklich außergewöhnlich und sucht absolut seinesgleichen, finde ich.“

(c) Markus Altmann

(c) Markus Altmann

Dank seiner Ausstattung, wie zum Beispiel dem Intelligent Parking Assist und dem serienmäßigen Assistenzpaket Toyota Safety Sense, ist der C-HR ein wahres Multitalent. Beim Ressourcenschoner und Verkehrsdschungelpartner stimmen sowohl die inneren Werte als auch die äußeren.

Und noch ein nützlicher Hinweis zum Abschluss: Die matte Folie hält bei normaler Witterung über die Anwendungsdauer so, wie sie ursprünglich verklebt wurde. Wenn man nicht gerade mit dem Hochdruckstrahler die Folienkanten bearbeitet.

No comments yet.

Leave Your Reply



ÜBER C-HR BERLIN

C-HR Berlin ist das neue Festival für Kreativität, Innovation und Nachhaltigkeit. Es stellt Menschen in den Mittelpunkt, die es wagen, von Grund auf anders zu denken und globale Spielregeln neu zu definieren. Das Festival zeigt kreative und innovative Lösungen für die Herausforderungen unserer Zeit und präsentiert die Köpfe dahinter.

Follow the Festival

Letzte Tweets

Vielen Dank, stay tuned und bleibt neugierig! Registriert Euch jetzt kostenfrei auf https://t.co/oPO7RYJiPC für all… https://t.co/6eqrdvpoFg
It's a wrap! Dieser kleine Film ist für Euch, liebe Teilnehmer des ersten C-HR Festivals. https://t.co/2mBTUlfNbI
Dear Kaufhaus Jandorf. Thanks for having us. It was a pleasure. #chrfestival @ Kaufhaus Jandorf https://t.co/ID6iMdCENp